• Français
  • English
  • Deutsch
  • Italia

Offshore Registration und Verwaltung der Jacht

Offshore Yacht Registration

Offshore Yacht Registration

ICD Fiduciaries bietet die Dienstleistungen der Registrationder Jachten und der Schiffe weltweit an. Die wichtigsten Vorteile der offshoren Registration von Jacht sind günstige Besteuerung, kein minimales Gewicht gebraucht und Vorteile mit der MWSt- Vereinbarung. Sie bekommen wesentliche Vorteile von euren Diensten, die durch sachkundig strukturierten Besitz und gut organisierte Prozedur der Registration verfügbar sind. Die weltweit bekannte offshore Gerichtbarkeiten wie Liberia, Panama, Madeira, Gibraltar, Jersey, Insel des Mannes (Isle of Man), Seychellen, Zypern, Belize, Mauritius und Bahama haben eine große Flotte der offshoren Handelsschiffe und Jachten. Die einleitenden Registrationsgebüren sind mäßig und der Gewinnn wird nicht besteuert.

Die offshore Registration der Jachten unter der Flagge von Seychellen:

Die Gerichtsbarkeit der Seychellen bietet ein attraktives „offshores” System für die Registration der Schiffe an. Die Bürger oder die Unternehmen, die gemäβ der Gesetzgebung von Seychellen registriert sind, müssen eine Jacht zu besitzen, als Austausch deren Verkaufes unter der Flagge von Seychellen. Wenn sich die Jacht nicht in den territorialen Gewässern von Seychelen befindet, kann die unter der Flagge von Seychellen für die bestimmte Zeit beim konsularen oder diplomatischen Vertreter registriert werden. Die beständige Registration im Register der Schiffe von Seychellen kann später folgen.

Die Klassifizierung der Gerichstbarkeiten von Seychellen:

Seychellen ist ein Mitglied von Commonwealth, United Nations, the Indian Ocean Commission, Gruppe der nicht vereinigten Staaten und International Maritime Organization, und die unter der Flagge von Seychellen fahrenden Schiffe sind gut behandelt in der Welt. Die Währung von Seychellen ist zur Zeit anerkannt and man arbeitet mit folgenden klassifizierten Gesellschaften bezüglich der Jachten und Schiffe:

  • America Bureau of Shipping (USA);
  • Bureau Veritas (France);
  • Lloyd’s Register of Shipping (UK);
  • Det Norske Veritas (Norway);
  • Germanischer Lloyd (Germany);
  • Nippon Kaiji Ryokai (Japan).

Die für die temporäre Registration der Jacht notwendige Dokumente:

  • Zeugnisse bezüglich des Besitzes der Jacht,
  • Zertifikat mit der Unterschrift des Herstellers,
  • Die Liste der mindestens 3 alternativen Namen, unter denen die Jacht registriert werden sein,
  • Wenn die Jacht unter der Gesetzgebung von verschiedenen Staaten registriert ist, Bezeugung, dass die Registration in diesen Staaten abgelaufen ist,
  • Ständige Registration,
  • Lizens bezüglich Radio.

Wenn die Periode von 90 Tage vergangen ist, die Jacht kann dauerhaft registriert werden.

Um den Prozess abzuschlieβen, hat der Besitzer der Jacht, die folgenden Dokumente einzureichen

  • Verkaufsvertrag,
  • Zeugnis bezüglich der Markierung, ausgestellt vom Register der Schiffe,
  • Gesetzliche Zertifikat,
  • Antrag bezüglich der ständigen Registration.

Kontaktieren Sie uns, um detailliertre Information zu erhalten und über die passendste Gerichtsbarkeit auf der Grundlage Ihrer Notwendigkeiten zu diskutieren.

Entdecken Sie auch:

– Prozess der regiostration des offshoren Unternehmens (Version auf Englisch)

Im Fall, wenn Sie Fragen haben, können Sie mit uns unverzüglich kontaktieren!

Your name (required)
Your Phone
Please leave this field empty.
Subject
Your needs
Your message
ICD Fiduciaries is committed to protect the confidentiality of the information provided.

Antispam code write the word : icd

E-book mockup

Recevez un ebook contenant toutes nos juridictions

Trusted partners
banking partners
Navigation